Schöneiche bei Berlin
Events

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Newsletter:

Der Mindestlohn kommt

Der Mindestlohn kommt – Nichts tun wird teuer! Veranstaltungshinweis der IHK Ostbrandenburg 04.12.2014
Sehr geehrte Damen und Herren,

das Mindestlohngesetz ist beschlossen und ab dem 01.01.2015 gilt in Deutschland ein einheitlicher Mindestlohn von 8,50 Euro brutto. Welche praktischen Verpflichtungen ergeben sich daraus für die Unternehmen in der Praxis?
Bedeutung erlangt das Mindestlohngesetz nicht nur für Arbeitnehmer im Niedriglohnsektor. Denn jede Arbeitsvergütung enthält in ihrem Kern einen Mindestlohnanteil. Grundsätzlich gelten daher sämtliche Regelungsmechanismen des Gesetzes für jeden Arbeitnehmer, egal wie viel er verdient.

Durch die komplexen gesetzlichen Regelungen entstehen vor allem bei Arbeitgebern eine Vielzahl von Fragen und ein enormer Beratungsbedarf. Viele Aspekte sind vor dem 01.01.2015 zu beachten: Bestehende Vergütungsregelungen müssen auf Ihre Wirksamkeit geprüft werden, Dokumentations- und Meldepflichten sind anzupassen, Haftungsregelungen sind gegenüber Auftragnehmern zu erneuern, Arbeitszeit- und Überstundenkonten sowie geringfügige Beschäftigungsverhältnisse müssen evaluiert werden.

Viele Unternehmer sind noch nicht ausreichend informiert, daher laden wir zur kostenfreien Informationsveranstaltung ein.


Wann:
04.12.2014
entweder in der Zeit von 10.30 Uhr bis ca. 13.30 Uhr oder  von 14.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr
Wo
: IHK Ostbrandenburg Frankfurt (Oder), Saal Uckermark

Die IHK Ostbrandenburg konnte als Experten für die Fachvorträge Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel, ETL-Eisenbeis Rechtsanwaltsgesellschaft, Steuerberaterin Ines Schmidt, ETL Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft sowie Jörg Zeitheim, DRV Knappschaft-Bahn-See (Minijobzentrale) gewinnen. Sie werden die Einzelthemen näher erläutern und Ihnen wertvolle Tipps für die Umsetzung geben.

Weitere Informationen erhalten Sie über den folgenden Link:  http://ihk-ost.de/25d.  Sie können sich auf der Homepage direkt anmelden oder beigefügtes Faxformular verwenden. Aufgrund begrenzter Platzkapazitäten ist eine rechtzeitige Anmeldung empfehlenswert. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail-Bestätigung. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dipl.-Kffr. (FH) Sylvia Lehmann
Referentin
Existenzgründung und Unternehmensförderung

IHK Ostbrandenburg
Puschkinstraße 12 b
15236 Frankfurt (Oder)
Tel.: +49 335 5621 1414
Fax: +49 335 5621 1491
E-Mail: s.lehmann@ihk-ostbrandenburg.de
www.ihk-ostbrandenburg.de

Fax_Anmeldung
Veranstaltung_Mindestlohn